“Auf unserer Fahne steht Pluralismus”

2204 Aufrufe

Mit “r:k:m” geht im September 2009 die erste integrative Rezensionszeitschrift für die Kommunikations- und Medienwissenschaften online. Die Publikation ist ein Kooperationsprojekt des Dortmunder Instituts für Journalistik, des Bochumer Instituts für Medienwissenschaft und des Essener Instituts für Kommunikationswissenschaft. Gemeinsam wollen sie einen möglichst vielseitigen Überblick über die neuesten Buchpublikationen in ihren Disziplinen vermitteln. Im Video-Interview spricht Mit-Herausgeber Horst Pöttker über die Ziele der Online-Zeitschrift, die Vielfalt der Forschungsansätze und die Zukunft des wissenschaftlichen Buches. Ein etwas anderes Editorial.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Editorial
Ein Kommentar auf ““Auf unserer Fahne steht Pluralismus”
  1. Matthias Rath sagt:

    Liebe r:k:m’ler,
    herzlichen Glückwunsch zu dem geglückten Auftakt! Eine Alternative zu oft “einäugigen” Rezensionsorganen und Angeboten, noch dazu online und damit schneller als gängige Print-Journale, hat noch gefehlt – jetzt fragt man sicher, wie man es so lange ohne ausgehalten hat 😉
    Danke für die Initiative, viel Erfolg und Glück auf!
    Matthias Rath (PH Ludwigsburg)

1 Pings/Trackbacks für "“Auf unserer Fahne steht Pluralismus”"
  1. Startschuss für “r:k:m” at coolepark.de sagt:

    […] Das Ergebnis liegt nun online unter http://www.rkm-journal.de vor. Dort findet sich auch ein Video-Interview mit Horst Pöttker, in dem er weitere Hintergründe zu “r:k:m” […]

Teilen
facebooktwittergoogle+
Drucken
Druck-Version PDF-Version
Verwandte Rezensionen
Rezensent/in
Der/die Rezensent/-in ist noch nicht bekannt oder es sind keine Informationen verfügbar.